Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Betrunkener Mann randaliert auf Meißner Supermarktparkplatz

In Haft Betrunkener Mann randaliert auf Meißner Supermarktparkplatz

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Meißen ist am Montagnachmittag ein 33-Jähriger aufgefallen. Der Mann beschäftigte auch die Polizei.

Symbolfoto

Quelle: dpa

MEISSEN. Auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Fabrikstraße hat am Montagnachmittag ein betrunkener Mann lautstark auf sich aufmerksam gemacht. Der 33-Jährige hatte bereits ein Hausverbot für den Markt bekommen. Am Nachmittag gegen 14.30 Uhr hielt er sich auf dem Parkplatz vor dem Geschäft auf und pöbelte dort Passanten an. Außerdem warf er Flaschen über den Parkplatz. Die Polizei stoppte den Mann und nahm einen Alkoholtest vor. Dieser Test ergab einen Wert von fast drei Promille. Der Mann durfte anschließend in einer Zelle bei den Beamten ausnüchtern. Er muss sich nun wegen Hausfriedensbruchs verantworten.

Von cs

MEISSEN, Fabrikstraße 51.1633363 13.4903792
MEISSEN, Fabrikstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr