Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Betrunkene Igel: Eierlikör setzt Tiere wohl außer Gefecht
Region Polizeiticker Betrunkene Igel: Eierlikör setzt Tiere wohl außer Gefecht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:40 17.06.2018
Eine Polizistin übergibt die betrunkenen Igel an den Tierpark. Quelle: Polizei Erfurt
Erfurt

Eine achtlos weggeworfene Flasche Eierlikör hat zwei Igeln in Erfurt wohl einen Kater beschert. Polizisten fanden nach einem Hinweis einer Frau die zwei Tiere am Sonntag regungslos auf einem Spielplatz auf dem Petersberg. Die Tiere sollen sich nach Polizeiangaben vom Sonntag zuvor wohl am Inhalt der beschädigten Flasche bedient haben und haderten anschließende mit den Folgen.

Die Polizisten brachten die hauptsächlich nachtaktiven Tiere in den Erfurter Zoopark, wo sich Experten ihrer annahmen. Dort "nüchterten" die Tiere aus. Die Polizei verwies darauf, Müll ordentlich zu entsorgen - vor allem auch zum Schutz von Kindern und Tieren.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 36-jährige Businsassin ist bei einem Unfall in Freital verletzt worden. Ein 72-Jähriger war mit seinem Pkw gegen den Linienbus gekracht.

17.06.2018
Polizeiticker Autospiegel abgeschlagen und abgetreten - Sieben Fahrzeuge in Neustadt demoliert

In Neustadt sind sieben Fahrzeuge demoliert worden. Zwei junge Männer stehen unter Tatverdacht.

17.06.2018

Ein Jugendlicher ist in der Nacht zum Samstag in Hoyerswerda auf dem Heimweg von einer Veranstaltung in eine unbeleuchtete Baugrube gefallen. Der 17-Jährige verletzte sich bei dem Sturz in das etwa vier Meter tiefe Loch im Ortsteil Dörgenhausen schwer, wie die Polizei in Görlitz mitteilte.

16.06.2018