Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bauern finden 100 Kilo-Weltkriegsbombe im Feld bei Kodersdorf

Landkreis Görlitz Bauern finden 100 Kilo-Weltkriegsbombe im Feld bei Kodersdorf

Bei Erdarbeiten auf einem Feld bei Kodersdorf haben Bauern eine Fliegerbombe entdeckt. Dabei handelte es sich um einen rund 100 Kilogramm schweren Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg, wie die Polizei in Görlitz mitteilte.

Voriger Artikel
Pkw-Besitzer vertreibt Autoknacker in Coswig
Nächster Artikel
Leiche in Lichtenau identifiziert - 51-jährige Vermisste ist tot

Bei Kodersdorf im Landkreis Görlitz haben Landarbeiter eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

Quelle: Symbolfoto

Kodersdorf. Bei Erdarbeiten auf einem Feld bei Kodersdorf (Landkreis Görlitz) haben Bauern eine Fliegerbombe entdeckt. Dabei handelte es sich um einen rund 100 Kilogramm schweren Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg, wie die Polizei in Görlitz mitteilte. Die Landwirte hatten in der Nacht zum Mittwoch zunächst vermutet, dass ein großer Stein ihre Maschine zerstört hatte. „Als sie mit einer Taschenlampe an die Stelle leuchteten, sahen sie dann einen Propeller und ein Leitwerk und alarmierten die Polizei“, sagte ein Sprecher der Behörde. Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes gaben später Entwarnung: Der Bombe fehlte der Zünder.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr