Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Bauarbeiter mit Totengräber verwechselt - Besorgter Seifhennersdorfer ruft Polizei

Bauarbeiter mit Totengräber verwechselt - Besorgter Seifhennersdorfer ruft Polizei

Offenbar zu viele schlechte Krimis geschaut hat ein Seifhennersdorfer, der am Mittwochmittag die Polizei angerufen hat und meldete, dass ein Mann auf einem Grundstück des „Alten Dorfkrugs" seit geraumer Zeit ein Loch buddele.

Dem Anrufer sei das Treiben seltsam vorgekommen, er habe mögliche kriminelle Handlungen befürchtet, teilte die Polizei mit. Die herbeigeeilten Beamten konnten das „Mysterium" aber rasch auflösen: Auf dem Grundstück eines Pflegeheims war lediglich eine Baufirma mit Tiefbauarbeiten beschäftigt.

seko

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

17.12.2017 - 13:05 Uhr

Alle Informationen zur Aufstellung der Neuhaus-Elf beim Auswärtsmatch in Duisburg gibt es hier.

mehr