Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bauarbeiter bergen Flak-Geschütz-Reste aus ehemaliger Bautzener Kaserne

Bauarbeiter bergen Flak-Geschütz-Reste aus ehemaliger Bautzener Kaserne

Bauarbeiter haben am Montag in Bautzen Reste eines alten Flak-Geschützes aus dem zweiten Weltkrieg zu Tage gefördert. Wie die Polizei mitteilte, sei das Geschütz bei Schachtarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Husarenkaserne gefunden worden.

Voriger Artikel
Drei Schafe in Putzkau höchstwahrscheinlich von Wolf gerissen
Nächster Artikel
Gewalt gegen sächsische Polizisten nimmt zu - Ulbig für schnelle Ahndung

In Bautzen wurden Reste eines alten Geschützes gefunden.

Quelle: Polizei

Die Arbeiter informierten die Polizei. Wie die Beamten mitteilten, müssen nun Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes überprüfen, ob das Kriegsgerät eventuell noch geladen ist und damit Gefahr von ihm ausgehen könnte.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.04.2018 - 19:29 Uhr

"Verlieren verboten!" lautet die Devise für das Team von Uwe Neuhaus. Gegen den Tabellenletzten vom Betzenberg müssen unbedingte Punkte her um sich etwas Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Alle Infos und Tore zur Partie gibt es hier im Liveticker.

mehr