Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Autounfall in Radebeul

Kontrolle verloren Autounfall in Radebeul

Der 18-jährige Fahrer eines Skoda Fabia ist Montagvormittag in Lampertswalde aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen.

Voriger Artikel
Glätteunfall in Meißen
Nächster Artikel
Strohballen brennen in Heidenau

Symbolbild: Ein Polizeiauto fährt zu einem Unfallort.

Quelle: dpa

Radebeul. Der 18-jährige Fahrer eines Skoda Fabia ist Montagvormittag in Lampertswalde aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Den Angaben der Polizei zu Folge war der junge Mann um 7 Uhr früh auf der Straße „Am Markt“ unterwegs, als er in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Er blieb unverletzt. Am Skoda entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

Von Ana Groh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

19.02.2018 - 08:58 Uhr

Testspiele: Laubegast hält gut gegen Grimma mit /Helios verliert mit 3:10/Post SV verliert 1:3 gegen Hainsberg

mehr