Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Autoinsasse bei Zusammenstoß mit Baum schwer verletzt

Stolpen Autoinsasse bei Zusammenstoß mit Baum schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im Stolpener Ortsteil Rennersdorf-Neudörfel ist am Montagnachmittag ein 30-Jähriger schwer verletzt worden. Der junge Mann saß als Beifahrer in einem Auto, das auf der Verbindungsstraße zwischen Rennersdorf-Neudörfel und Wilschdorf unterwegs war.

Quelle: cat

Stolpen. Bei einem Verkehrsunfall im Stolpener Ortsteil Rennersdorf-Neudörfel ist am Montagnachmittag ein 30-Jähriger schwer verletzt worden. Der junge Mann saß als Beifahrer in einem Auto, das laut Polizeiinformation gegen 16.30 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Rennersdorf-Neudörfel und Wilschdorf unterwegs war. Als der 31-jährige Subaru-Fahrer einen Bus im Gegenverkehr bemerkte, wich er mit seinem Fahrzeug nach rechts aus und geriet auf den Seitenstreifen. Daraufhin verlor er die Kontrolle über sein Auto, kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der 30-jährige Beifahrer wurde eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Er musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Den entstandenen Schaden bezifferte die Polizei auf etwa 8.500 Euro.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

12.12.2017 - 13:55 Uhr

Schwarz-gelber "dynamischer Dresscode" für eine spezielle Dynamo-Choreo.

mehr