Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autofahrerin verletzt sich bei Unfall in Großharthau schwer
Region Polizeiticker Autofahrerin verletzt sich bei Unfall in Großharthau schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 06.02.2018
Zwischen Großharthau und Fischbach haben sich zwei Autofahrer bei einem Unfall auf der B6 verletzt. Quelle: Rocci Klein
Anzeige
Großharthau

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B6 zwischen Großharthau und Fischbach hat sich am Dienstagmorgen eine Autofahrerin schwer verletzt. Gegen 9 Uhr übersah die Fahrerin eines Peugeots beim Abbiegen in Richtung Schmiedefeld einen entgegenkommenden Ford. Bei dem Unfall wurde die Peugeot-Fahrerin schwer verletzt und musste in eine Klinik gebracht werden. Der Fahrer des Fords zog sich leichte Verletzungen zu und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Schmiedefeld und Großharthau sperrten die Unfallstelle auf der Bundesstraße ab und banden auslaufende Betriebsmittel der Unfallautos.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Mädchen sind in Mittweida auf einen Oberleitungsmast der Bahn geklettert und haben Selfies gemacht. Ein Lokführer hatte das Duo dabei gesehen und die Einsatzkräfte alarmiert.

05.02.2018

Mit Toilettenpapierrollen haben unbekannte Täter am Sonntagabend den Zugverkehr auf der Strecke Glauchau-Gößnitz bei Meerane lahmgelegt. Die Bahn ließ die Strecke sperren und entfernte das Papier.

05.02.2018

Die seit Sonntagnachmittag vermisste und am Montag wieder aufgetauchte 16-jährige Jule N. ist erneut verschwunden. Das hochschwangere Mädchen war am Montag selbstständig in ein Dresdner Krankenhaus gekommen, hat dieses am Dienstag jedoch wieder verlassen. Nun wird erneut gefahndet.

09.02.2018
Anzeige