Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autofahrer zieht Radler in Radebeul von seinem Bike
Region Polizeiticker Autofahrer zieht Radler in Radebeul von seinem Bike
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 02.09.2018
Fahrradunfall (Symbolbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Radebeul

Ein Radler ist am Sonnabend in Radebeul von einem unbekannten Autofahrer von seinem Fahrrad gezogen worden. Dabei verletzte sich der 31-Jährige laut Polizeiangaben am Ellenbogen und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Der Radfahrer war kurz vor 12 Uhr auf der Meißner Straße in Richtung Meißen unterwegs, als ihn auf Höhe der Einmündung Altzitzschewig ein PKW den Weg versperrte. Auf der Fahrbahn wurde das Opfer bereits vom Autofahrer erwartet, der es am rechten Arm packte und vom Rad zog.

Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen, die Angaben zur Tat, dem Fahrzeug und dem Fahrer machen können. Bei dem PKW soll es sich um einen schwarzen Mercedes Kombi C mit den Kennzeichenfragmenten „NE-...“ handeln. Der Fahrer ist laut Angaben des Radfahrers etwa 45 Jahre alt und 1,75 m bis 1,80 m groß. Der Täter hat einen schwarzer Bart, kurze schwarze Haare und eine kräftige Statur. Er war bekleidet mit einem blauen T-Shirt und Jeans. Hinweise nimmt das Polizeirevier Meißen, (03521) 4720 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Insektenstich hat am Freitag in Ohorn zu einem Verkehrsunfall geführt. Nachdem er von einer Hornisse gestochen wurde, erlitt ein 53-Jähriger am Steuer seines Wagens einen allergischen Schock. Der Autofahrer fuhr daraufhin auf einen stehenden Lastkraftwagen auf.

02.09.2018

Bei einem Unfall auf der B 6 bei Fischbach (Arnsdorf) ist am Sonntag ein Fahrer schwer verletzt worden. Der Mann kam mit seinem Hyundai nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte zuerst gegen einen Strommast und anschließend gegen zwei Bäume.

02.09.2018

Im Schloss Sonnenstein hat es am Sonnabendnachmittag einen größeren Feuerwehreinsatz gegeben. Ursache für den Alarm war ein Schmorbrand in einem Technik- und Server-Raum im Keller des Stadtflügels.

02.09.2018
Anzeige