Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Autofahrer verletzt 13-Jährigen in Radebeul und flüchtet

Kind verletzt Autofahrer verletzt 13-Jährigen in Radebeul und flüchtet

Auf der Winzerstraße in Radebeul hat am Montagmorgen ein rotes Auto einen 13-jährigen Jungen angefahren. Nach dem Pkw und dessen Fahrer wird jetzt gefahndet.

Symbolbild

Quelle: dpa

Radebeul. Die Polizei bittet um Hilfe bei der Suche nach einem Unfallfahrer, der am Montagmorgen ein Kind angefahren hat und dann geflüchtet ist. Der Unfall ereignete sich gegen 8.50 Uhr auf der Winzerstraße, teilten die Beamten mit. Der 13-Jährige war auf einem Fahrrad unterwegs. In Höhe der Johannesstraße erfasste ihn ein Auto. Der 13-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Das Auto fuhr davon. Laut der Polizei handelte es sich um einen roten Pkw. Hinweise zu dem Auto und dessen Fahrer nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 0351/4832233 entgegen.

Von cs

Radebeul, Winzerstraße 51.1114763 13.6441674
Radebeul, Winzerstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr