Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Autofahrer nach Unfall bei Bischofswerda im Krankenhaus gestorben

Autofahrer nach Unfall bei Bischofswerda im Krankenhaus gestorben

Ein Autofahrer ist nach einem Unfall auf der Autobahn 4 bei Bischofswerda im Krankenhaus gestorben. Der 63 Jahre alte Mann erlag dort am Dienstag seinen schweren Verletzungen, wie die Görlitzer Polizei am Mittwoch mitteilte.

Voriger Artikel
Kabeldiebstahl löst Kurzschluss in Grundschule aus
Nächster Artikel
Mensch oder Tier angefahren - Polizei rätselt nach tödlichem Unfall

Mit einem Rettungshubschrauber war der verunglückte Autofahrer in ein Krankenhaus geflogen worden, erlag aber in der Klinik seinen Verletzungen.

Quelle: dpa

Der Wagen des Mannes war am Montag am Burkauer Berg in Fahrtrichtung Dresden mit einem anderen Auto kollidiert und hatte sich überschlagen. Ein Rettungshubschrauber flog den 63-Jährigen noch in ein Krankenhaus, wo er einen Tag später an den Folgen des Unfalls starb. Der Fahrer des anderen Autos blieb unverletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

15.12.2017 - 14:10 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus erwartet beim MSV Duisburg ein Geduldsspiel / Mittelfeldduo Hartmann und Konrad fällt aus

mehr