Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Autofahrer mit 2,26 Promille zu Heiligabend in Sebnitz unterwegs

Führerschein weg Autofahrer mit 2,26 Promille zu Heiligabend in Sebnitz unterwegs

Bei einer Fahrzeugkontrolle in Sebnitz haben Polizisten am Nachmittag des Heiligabend einen schwer betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Voriger Artikel
Einbrecher steigen zu Weihnachten in Sportlerheim in Klipphausen ein
Nächster Artikel
Dresdner Zoll zieht mehr als eine Million Euro teure Fälscherware aus dem Verkehr

Symbolbild.

Quelle: dpa

Sebnitz. Bei einer Fahrzeugkontrolle in Sebnitz haben Polizisten am Nachmittag des Heiligabend einen schwer betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Als die Beamten den Renault des 55-Jährigen gegen 15 Uhr auf der Schandauer Straße anhielten, schlug ihnen der alkoholhaltige Atem des Mannes entgegen. Ein Test ergab dann auch einen Wert von 2,26 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst. Ins neue Jahr geht der Mann ohne Führerschein, den haben die Polizisten gleich einbehalten.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

15.12.2017 - 14:10 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus erwartet beim MSV Duisburg ein Geduldsspiel / Mittelfeldduo Hartmann und Konrad fällt aus

mehr