Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Autofahrer chauffiert Menschen auf Anhänger und baut Unfall

Riesa Autofahrer chauffiert Menschen auf Anhänger und baut Unfall

Personenbeförderung mal anders: Ein 37-jähriger Autofahrer hat in Riesa auf der Ladefläche eines Anhängers fünf Menschen transportiert und einen Unfall gebaut. Dabei wurden drei Personen verletzt.

Voriger Artikel
Feuernacht in Leipzig: Anschläge auf 13 Wohnmobile
Nächster Artikel
Katze zu Tode geschleift - Ermittlungen wegen Tierquälerei
Quelle: dpa

Riesa. Personenbeförderung mal anders: Ein 37-jähriger Autofahrer hat in Riesa auf der Ladefläche eines Anhängers fünf Menschen transportiert und einen Unfall gebaut. Dabei wurden drei Personen verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Montag gegen 20.15 Uhr mit seinem VW Passat und dem Anhänger auf der Chemnitzer Straße unterwegs. In Höhe der Geraer Straße wollte er wenden. Dabei geriet der Anhänger ins Schleudern und kippte um. Zu diesem Zeitpunkt saßen zwei junge Männer und drei junge Frauen im Alter zwischen 17 und 23 Jahren auf der Ladefläche des Anhängers. Drei von ihnen erlitten bei dem missglückten Manöver leichte Verletzungen.

Der 37-jährige VW-Fahrer verließ zunächst die Unfallstelle, kehrte jedoch später zurück. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr