Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autofahrer begeht in Glashütte Fahrerflucht
Region Polizeiticker Autofahrer begeht in Glashütte Fahrerflucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 15.01.2018
Symbolbild: Eine Polizeistreife auf dem Weg zum Einsatz. Quelle: dpa
Glashütte

Ein Autofahrer hat vergangene Woche in Glashütte einen Telefonmast angefahren und ist danach geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat an der Johnsbacher Hauptstraße in Höhe der Hausnummer 29 beobachtet haben. Wie die Polizei am Montag berichtete, ereignete sich der Unfall zwischen Mittwoch, 21 Uhr und Donnerstag, 17.15 Uhr. Der unbekannte Autofahrer verursachte an dem Telefonmasten einen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Nummer 0351 483 22 33 entgegen.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Unfall im Dippoldiswalder Ortsteil Oberhäslich wurden am Sonntag drei Menschen verletzt. Durch den Crash kam es zu Behinderungen auf der Bundessstraße 170.

14.01.2018

Innerhalb eines Tages mussten die Bergretter aus Bad Schandau zwei Menschen zu Hilfe eilen. Einmal rettet sie eine Wanderin am Kleinhennersdorfer Stein, das andere Mal bargen sie einen abgestürzten Kletter in den Schrammsteinen.

14.01.2018

In Mageburg hat ein Mann eine 33-Jährige und ihren zehnjährigen Sohn beim Einkaufen angegriffen. Er schlug die Frau und würgte den Jungen, bis Passanten einschritten. Die Polizei hält ein fremdenfeindliches Motiv für möglich.

14.01.2018