Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Autoeinbrecher in Radebeul unterwegs

Zwei Fälle gemeldet Autoeinbrecher in Radebeul unterwegs

Der Polizei sind am Donnerstag zwei Autoeinbrüche in Radebeul gemeldet worden. So schlugen Unbekannte am Nachmittag eine Seitenscheibe eines Skoda Yeti ein und stahlen ein an der Frontscheibe befestigtes mobiles Navigationsgerät. Am Abend stellte eine 27-Jährige ebenfalls fest, dass in ihren Honda Civic, der an der Hauptstraße parkte, eingebrochen wurde.

Voriger Artikel
Mordprozess: Paar soll chinesische Studentin zu Tode gequält haben
Nächster Artikel
Polizei beschlagnahmt selbstgebaute Feuerwerkskörper in Roßwein

Symbolfoto

Quelle: dpa-Zentralbild

Radebeul. Der Polizei sind am Donnerstag zwei Autoeinbrüche in Radebeul gemeldet worden. So schlugen Unbekannte am Nachmittag eine Seitenscheibe eines Skoda Yeti ein, der an der Brauhausstraße abgestellt war. Sie stahlen ein an der Frontscheibe befestigtes mobiles Navigationsgerät. Am Abend stellte eine 27-Jährige ebenfalls fest, dass in ihren Honda Civic, der an der Hauptstraße parkte, eingebrochen wurde. Auch hier hatten die Täter eine Seitenscheibe eingeschlagen und schließlich einen Rucksack mit Papieren entwendet. Den Wert des Diebesguts gibt die Polizei mit etwa 800 Euro an, der Sachschaden liegt bei rund 300 Euro.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr