Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autobahn-Schwan geht es wieder besser
Region Polizeiticker Autobahn-Schwan geht es wieder besser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 09.07.2018
Feuerwehrleute konnten den Schwan am Freitagabend rasch einfangen. Quelle: Archiv/xcitepress/rl
Anzeige
Ohorn

Dem von der Feuerwehr am Freitag auf der A4 bei Ohorn aufgegriffenen Schwan scheint es wieder besser zu gehen. Nachdem weder Tierheim noch Vogelschutzwarte den augenscheinlich verletzten Schwan aufnehmen wollten, wurde er schlussendlich wieder in seinem Heimatteich zwischen Ohorn und Burkau ausgesetzt. Über das Wochenende hatte er sich dann offenbar erholt. Zwar sah er noch sichtlich mitgenommen aus. Ungeachtet dessen schwamm er aber wieder durchs Wasser und ließ sich von den vergangenen Strapazen nichts anmerken.

Der Schwan war am späten Freitagnachmittag auf dem Standstreifen der Autobahn 4 zwischen den Anschlussstellen Ohorn und Burkau aufgegriffen worden. Kameraden der Feuerwehr rückten an und fingen ihn ein. Danach begann eine verzweifelte Suche nach Hilfe für das Tier. Niemand fühlte sich zuständig, bis der Vogel schließlich wieder ausgesetzt wurde.

Von Christian Essler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Hohnstein und Neustadt nehmen Beamte Bikes und ein Auto unter die Lupe. Die Fahrzeuge waren lauter, als eigentlich erlaubt ist.

09.07.2018

Zwei Unbekannte stoßen einen 18-Jährigen vom Rad und attackieren ihr Opfer noch am Boden liegend. Anschließend machen sie sich mit der Tasche des jungen Mannes aus dem Staub.

09.07.2018

Der 27-jährige Fahrer einer Erntemaschine hat sich auf einem abschüssigen Feld nahe Döbeln (Landkreis Mittelsachsen) mehrfach mit seinem Fahrzeug überschlagen und ist dabei schwer verletzt worden. Verrutschte Ladung hatte den Unfall ausgelöst.

09.07.2018
Anzeige