Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Auto verletzt Kind in Pulsnitz schwer, Fahrer flüchtet

Zeugen gesucht Auto verletzt Kind in Pulsnitz schwer, Fahrer flüchtet

Nach einem Unfall im Pulsnitzer Ortsteil Friedersdorf, bei dem ein Kind schwer verletzt wurde, sucht die Polizei Zeugen. Der Junge war mit anderen Kindern am Mittwochmorgen gegen 6.45 Uhr auf der Königsbrücker Straße zur nahe gelegenen Bushaltestelle unterwegs, als ihn ein entgegenkommendes Auto vermutlich mit dem rechten Außenspiegel streifte.

Voriger Artikel
Fünf Autos auf Schmilkaer Parkplatz aufgebrochen
Nächster Artikel
Döbelner Junge  bleibt  zwischen Fernwärme-Rohren stecken

Symbolbild.

Quelle: Foto: dpa

Pulsnitz. Nach einem Unfall im Pulsnitzer Ortsteil Friedersdorf, bei dem ein Kind schwer verletzt wurde, sucht die Polizei Zeugen. Der Junge war mit anderen Kindern am Mittwochmorgen gegen 6.45 Uhr auf der Königsbrücker Straße zur nahe gelegenen Bushaltestelle unterwegs, als ihn ein entgegenkommendes Auto vermutlich mit dem rechten Außenspiegel streifte. Der Zehnjährige musste anschließend mit schweren Verletzten in ein Krankenhaus.

Der Unfallverursacher fuhr statt anzuhalten einfach in seinem Auto, bei dem es sich um einen roten Kleinwagen handeln soll, davon. Jetzt fahndet die Polizei nach dem Auto und bittet Zeugen, die Angabe dazu machen können oder den Unfall beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 03578/ 35 20 zu melden.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr