Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Auto und Radler kollidieren in Hermsdorf

Unfall Auto und Radler kollidieren in Hermsdorf

Ein Radfahrer ist am Montagnachmittag in Hermsdorf bei einem Zusammenstoß mit einem Auto verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag bekannt gab, war der 50-jährige mit seinem Zweirad auf dem Radweg der Diensdorfer Straße unterwegs.

Voriger Artikel
Ertragreicher Diebesstreifzug durch Lagerraum in Radeberg
Nächster Artikel
Alkoholisierter Autofahrer in Großröhrsdorf aus dem Verkehr gefischt

Symbolbild:Ein Fahrradfahrer ist bei einem Unfall in Hermsdorf verletzt worden.

Quelle: dpa

Ottendorf-Okrilla. Ein Radfahrer ist am Montagnachmittag in Hermsdorf bei einem Zusammenstoß mit einem Auto verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag bekannt gab, war der 50-jährige mit seinem Zweirad auf dem Radweg der Diensdorfer Straße unterwegs. An der Einmündung der B 97 übersah ein Fordfahrer den Radler und stieß mit ihm zusammen.

Der Rettungswagen musste den 50-Jährigen ins Krankenhaus bringen. Am Auto und dem Fahrrad entstand ein Sachschaden von rund 1 100 Euro. Gegen den 38-jährigen Fahrer des Fords wird wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt.

Von tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr