Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auto überschlägt sich - Mutter und Kind schwer verletzt
Region Polizeiticker Auto überschlägt sich - Mutter und Kind schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 20.05.2018
Der Wagen überschlug sich und blieb auf der Seite liegen.
Anzeige
Dresden

Am Sonntagmorgen kam es gegen 9.15 Uhr auf der BAB 4 zu einem Verkehrsunfall. Zwischen der AS Hermsdorf und der AS Ottendorf-Okrilla hatte die Fahrerin eines PKW Dacia Logan die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren.

Der Wagen schleuderte in den Straßengraben, überschlug sich und blieb an einem Baum auf der Seite liegen. Die Fahrerin und ihr Kind wurden schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Am Dacia entstand Totalschaden.

Die Autobahn in Richtung Görlitz war gesperrt. Es bildete sich ein ca. 10 Kilometer langer Stau. Später wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

rh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Lkw-Fahrer hat am Donnerstagnachmittag einen Verkehrsunfall in Neustadt/Sa. verursacht. Der 29-Jährige wollte auf ein Firmengelände fahren, setzte nach hinten und drückte dabei einen vorbeifahrenden Ford gegen die Bordsteinkante.

18.05.2018

Am Donnerstagnachmittag ist es auf der Struppener Straße in Pirna-Sonnenstein zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 23-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt wurde.

18.05.2018

Unbekannte haben einen Mann aus Priestewitz um 3000 Euro erleichtert. Unter dem Vorwand, der 54-Jährige habe bei einem Gewinnspiel gewonnen, forderten die Trickbetrüger zunächst eine Gebühr ein. Das Betrugsopfer überwies die verlangten 3000 Euro, verständigte am Donnerstag aber die Polizei.

18.05.2018
Anzeige