Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auto überfährt Fußgänger – Täter geflohen
Region Polizeiticker Auto überfährt Fußgänger – Täter geflohen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 29.10.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Radebeul

In der Nacht zum Sonnabend gegen 02:40 Uhr ist auf der Meißner Straße ein 17-jähriger Fußgänger angefahren worden. Der Jugendliche war auf dem Gehweg im Bereich der Eduard-Bilz-Straße unterwegs, als ein unbekannter Pkw von der Fahrbahn abkam und mit ihm zusammenstieß. Das Fahrzeug kam aus der Richtung Dresden und entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Der Jugendliche wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Pkw und der Identität des Fahrer machen können. Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351-4832233 und das Polizeirevier Meißen entgegen.

Von lp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Frau wird am Sonntag schwer verletzt in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden.

29.10.2018

Auf der S 173 Richtung Pirna ist am Montagmorgen eine Frau mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Sie wurde schwer verletzt in die Uniklinik nach Dresden transportiert. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

29.10.2018

Zeugen gesucht: Am Freitagnachmittag ist es auf der Dresdner Straße in Freital zu einem Verkehrsunfall gekommen.

29.10.2018