Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Auto streift in Dippoldiswalde 73-jährige Radfahrerin

Fahrradunfall Auto streift in Dippoldiswalde 73-jährige Radfahrerin

Im Dippoldiswalder Ortsteil Ulberndorf ist am Dienstagvormittag eine 73-Jährige verunglückt. Die Frau fuhr mit einem Fahrrad. Ein Auto wurde ihr zum Verhängnis.

Symbolfoto

Quelle: Archiv

Dippoldiswalde. Am Dienstagvormittag ist im Ortsteil Ulberndorf eine Fahrradfahrerin verunglückt. Die 73-Jährige war auf der B170 unterwegs. Sie fuhr in Richtung Dipps, teilte die Polizei mit. An der Stelle, an der die Kleinbahngleise über die Straße führen, steuerte die Frau etwas nach links. Dabei wurde sie von einem Pkw erfasst, der in gleicher Richtung unterwegs war. Am Steuer dieses Autos saß ein 75-Jähriger, so die Polizei. Die Frau stürzte auf die Straße und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Den Sachschaden gab die Polizei mit etwa 1000 Euro an. Die Bundesstraße musste an der Unfallstelle fast vier Stunden lang gesperrt werden.

Von cs

Dippoldiswalde, Ulberndorfer Straße 50.8737027 13.6715631
Dippoldiswalde, Ulberndorfer Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.12.2017 - 12:34 Uhr

Die Schwarz-Gelben wollen nach dem Auswärtserfolg bei Aufstiegsaspirant Union Berlin ihre Siegesserie auch in Duisburg fortsetzen.  Alle Infos und Tore gibt es im Liveticker.

mehr