Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auto rollt rückwärts an Laternenpfahl
Region Polizeiticker Auto rollt rückwärts an Laternenpfahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 03.07.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Glashütte

Ein Mitsubishi hat sich am Montag auf einem Parkplatz an der Altenberger Straße selbstständig gemacht – und ist rückwärts gegen eine Laterne gerollt. Ein 87-Jähriger hatte das Auto kurz zuvor auf der Parkfläche abgestellt. Plötzlich habe sich das Fahrzeug dann in Bewegung gesetzt und sei in Richtung Straße gerollt. Der Rentner versuchte noch, das Auto aufzuhalten – jedoch ohne Erfolg. Der Rentner zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Mitsubishi stieß schließlich gegen einen Mast. Der dabei entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf rund 6000 Euro geschätzt.

Von seko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 80-Jähriger gerät auf der Straße zwischen Lohmen und Dobra mit seinem Nissan auf die Gegenfahrbahn. Dort prallt das Auto mit einem Transporter zusammen.

03.07.2018

Ein Toyotafahrer muss wegen eines entgegenkommenden Motorrads bremsen – wird dabei von einem nachfolgenden Wagen gerammt. Ein kleines Mädchen in dem Toyota zieht sich dabei Blessuren zu.

03.07.2018

Unbekannte knacken an der Klötzerstraße zwei Gartenhäuschen auf. Allerdings mussten die Einbrecher offenbar ohne Beute wieder abziehen.

03.07.2018
Anzeige