Volltextsuche über das Angebot:

-5 ° / -12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Auto mit mehr als 2,6 Promille gegen den Baum gesetzt

Rabenau Auto mit mehr als 2,6 Promille gegen den Baum gesetzt

Im Alkoholrausch hat ein 35-Jähriger am Sonntagnachmittag seinen VW Transporter an einen Baum gesetzt. Der Mann war laut Polizei gegen 17.10 Uhr in Rabenau auf der Freitaler Straße in Richtung Oelsa unterwegs, als das Auto nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Dabei entstand rund 5000 Euro Sachschaden.

Voriger Artikel
Fußgänger bei Verkehrsunfall in Tharandt schwer verletzt
Nächster Artikel
Erzgebirgskreis: Einjähriger leblos in Bach gefunden und verstorben

Symbolbild.

Quelle: dpa

Rabenau. Im Alkoholrausch hat ein 35-Jähriger am Sonntagnachmittag seinen VW Transporter an einen Baum gesetzt. Der Mann war laut Polizei gegen 17.10 Uhr in Rabenau auf der Freitaler Straße in Richtung Oelsa unterwegs, als das Auto nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Dabei entstand rund 5000 Euro Sachschaden.

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die herbeigerufenen Polizisten die Alkoholfahne des Unfallfahrers. Ein Test ergab einen Wert von mehr als 2,6 Promille. Die Beamten zogen den Führerschein des 35-Jährigen ein und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr