Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Auto brennt in Garage ab – Mutmaßlich technischer Defekt als Brandursache

Königsbrück Auto brennt in Garage ab – Mutmaßlich technischer Defekt als Brandursache

In der Nacht zu Sonntag ist der VW Passat eines 58-Jährigen in seiner Garage in Königsbrück abgebrannt. Der Autobesitzer bemerkte kurz vor 22 Uhr knisternde Geräusche und Brandgeruch aus der Garage an der Bohraer Straße.

Voriger Artikel
Auto brennt auf A4 bei Ottendorf-Okrilla – Polizei vermutet Defekt am Motor
Nächster Artikel
In Dresden geklautes Auto taucht mit Unfallspuren in Freital wieder auf

Symbolbild.

Quelle: dpa

Königsbrück. In der Nacht zu Sonntag ist der VW Passat eines 58-Jährigen in seiner Garage in Königsbrück abgebrannt. Der Autobesitzer bemerkte kurz vor 22 Uhr knisternde Geräusche und Brandgeruch aus der Garage an der Bohraer Straße. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte den Brand löschen und ein Übergreifen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern. An Fahrzeug und Gebäude entstand jedoch ein erheblicher Gesamtsachschaden von mehreren Tausend Euro, wie die Polizeidirektion Görlitz am Sonntag mitteilte.

Da der Geschädigte seine Garage ordnungsgemäß verschlossen hatte, wird derzeit von einem technischen Defekt am Auto als Brandursache ausgegangen. Die weiteren Ermittlungen wird der Kriminaldienst des Polizeirevieres Kamenz übernehmen.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.12.2017 - 12:34 Uhr

Die Schwarz-Gelben wollen nach dem Auswärtserfolg bei Aufstiegsaspirant Union Berlin ihre Siegesserie auch in Duisburg fortsetzen.  Alle Infos und Tore gibt es im Liveticker.

mehr