Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Ausreisepflicht falsch verstanden – Zittauer Polizei stoppt Vietnamesen

Ausreisepflicht falsch verstanden – Zittauer Polizei stoppt Vietnamesen

In Zittau haben Beamte der Bundespolizei einen vietnamesischen Staatsangehörigen gestoppt, der seine Ausreisepflicht aus Tschechien offenbar falsch verstanden hatte.

Voriger Artikel
Lager mit 36 gestohlenen Fahrrädern entdeckt
Nächster Artikel
Bautzen: 21-Jähriger packt 1,5 Tonnen Gewicht zu viel in Kleintransporter

Eine Beamtin der Bundespolizei im Einsatz.

Quelle: Oliver Berg/Archiv

Der 39-Jährige legte nach Mitteilung der Polizei bei seiner Kontrolle am Montagvormittag Dokumente vor, nach denen er aus Tschechien ausgewiesen worden war. Für eine Einreise nach Deutschland hatte er aber auch keine gültigen Papiere, so dass die Beamten den Mann zurück nach Tschechien überstellten. Zudem wurde gegen ihn eine Anzeige wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz angefertigt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr