Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Ausgebüxte Jugendliche in Löbau aufgegriffen

Ausgebüxte Jugendliche in Löbau aufgegriffen

Bundespolizisten haben in Löbau (Kreis Görlitz) zwei tschechische Jugendliche aufgegriffen, die aus einem Kinderheim in Sedlec Prcice ausgerissen waren. Das 16 Jahre alte Mädchen und der 17-jährige Junge wurden am Freitag an der Grenze in Seifhennersdorf der tschechischen Polizei übergeben.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Wie die Bundespolizei berichtete, waren die beiden Ausreißer gegen Mitternacht Beamten an der B 6 im Ortsteil Nechen aufgefallen. Sie erzählten den Ordnungshütern, eine Schwester des 17-Jährigen in Osnabrück besuchen zu wollen.

Außerdem tischten die Jugendlichen den Beamten eine Geschichte auf, wonach ihnen angeblich die Geldbörse und eine Tasche gestohlen wurden, als sie auf einer Bank am Bahnhof Zittau einschliefen. Den Diebstahl wollten sie bei der Polizei angezeigt haben. Die Beamten in Zittau wusste den Angaben zufolge davon aber nichts.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr