Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Aus Radebeuler Fahrradladen Räder im Wert von 10000 Euro erbeutet

Diebstahl Aus Radebeuler Fahrradladen Räder im Wert von 10000 Euro erbeutet

Fünf Fahrräder haben Einbrecher am Wochenende aus einem Geschäft in Radebeul gestohlen. Eines der Fahrräder war 4000 Euro wert.

Symbolfoto

Quelle: imago stock&people

RADEBEUL. Aus einem Spezialgeschäft haben Kriminelle am Wochenende fünf Fahrräder gestohlen. Die Täter nahmen ganz besonders teure Räder mit. Ihre Beute ist insgesamt rund 10000 Euro wert. Das teilte die Polizei gestern mit.

Die Langfinger kamen zwischen Sonnabend 13.30 Uhr und Sonntag 10 Uhr. Sie hebelten eine Tür zu dem Laden an der Moritzburger Straße auf und holten sich dann die Fahrräder. Ihre Beute: ein Elektrofahrrad der Marke Bergamont mit der Bezeichnung E-Line Contail im Wert von rund 4000 Euro, dazu vier Kinderfahrräder, eines mit besonders breiten Reifen, das im Schaufenster stand. Diese vier Fahrräder sind weitere 6000 Euro wert, so die Polizei. Den Sachschaden in dem Geschäft gaben die Beamten mit rund 100 Euro an.

Von cs

RADEBEUL, Moritzburger Straße 51.1162417 13.6307259
RADEBEUL, Moritzburger Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

13.12.2017 - 13:14 Uhr

Zusammen mit der Dynamo-Giraffenbande waren die Spieler beim Süßwarenhersteller Nudossi zu Besuch und durften Plätzchen backen.

mehr