Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auffahrunfall in Bad Schandau
Region Polizeiticker Auffahrunfall in Bad Schandau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 08.06.2018
Blaulicht (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Bad Schandau

Bei einem Auffahrunfall in Bad Schandau ist am Donnerstagmittag Sachschaden an zwei Autos entstanden. Nach Angaben der Polizei am Freitag, befuhr eine 58-Jährige Alfa Romeo-Fahrerin die Hohnsteiner Straße in Richtung Waltersdorf. Dabei bemerkte sie zu spät, dass eine 36-Jährige mit ihrem Toyota bremste. In der Folge fuhr sie auf. Dabei entstand an den Autos ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Auffahrunfall am Donnerstagmorgen ist in Großenhain an zwei Autos Sachschaden entstanden.

08.06.2018

Auf der A4 zwischen Salzenforst und Bautzen-West kam es zu einem erneuten Unfall: Ein LKW-fahrer krachte in einen Straßengraben. Bereits am frühen Morgen hatte es auf der A4 gekracht.

08.06.2018

Rund dreieinhalb Stunden nach einem schweren Verkehrsunfall ist die Vollsperrung der Autobahn 4 in Richtung Görlitz an der Anschlussstelle Salzenforst wieder aufgehoben worden. Ein Busfahrer war am Freitag mit einem leeren Reisebus auf das Heck eines Sattelzugs aufgefahren.

08.06.2018
Anzeige