Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+
Auf der Straße liegender Mann bei Porschdorf überfahren

Auf der Straße liegender Mann bei Porschdorf überfahren

Etwa 100 Meter nach dem Ortsausgang Porschdorf in Richtung Waltersdorf ist am frühen Freitagmorgen ein auf der Straße liegender Mann überfahren worden. Wie die Polizei mitteilte, herrschte zum Unfallzeitpunkt gegen 4.30 Uhr starker Nebel.

Der 21-jährige Opelfahrer reagiert nach dem Unfall schnell und löste eine sich in der Nähe befindende Feuersirene aus. Der Fahrer stand nicht unter Alkoholeinfluss, so die Mitteilung der Beamten.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegen keine Erkenntnisse vor, dass der 24 Jahre alte Geschädigte im Vorfeld von einem anderen Auto erfasst wurde. Warum er auf der Straße lag, ist zurzeit unklar. Der 24-Jährige erlitt lebensbedrohliche Verletzungen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

17.02.2018 - 21:06 Uhr

Nach der 0:1-Niederlage bei der SpVgg Greuther Fürth muss das Team von Trainer Uwe Neuhaus gegen den SSV Jahn Regensburg dringend punkten um nicht in akute Abstiegsgefahr zu geraten.  Alle Infos und Tore im Spiel gibt es hier im Liveticker.

mehr