Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Arbeiter stürzt im Kamenzer Steinbruch 20 Meter in den Tod

Arbeiter stürzt im Kamenzer Steinbruch 20 Meter in den Tod

Ein 55 Jahre alter Arbeiter ist in einem Steinbruch in Kamenz rund 20 Meter in die Tiefe gestürzt und ums Leben gekommen.Wie es zu dem Unfall am Freitagmorgen kam, ist nach Polizeiangaben noch unklar.

Voriger Artikel
Zwei Verletzte bei Autounfall in Bautzen
Nächster Artikel
„Streifen sind sexy“ – Sachsens Polizei wirbt um Nachwuchs

In einem Steinbruch in Kamenz ist ein Arbeiter 20 Meter in die Tiefe gestürzt und gestorben (Symbolbild).

Quelle: dpa

Ein 55 Jahre alter Arbeiter ist in einem Steinbruch in Kamenz rund 20 Meter in die Tiefe gestürzt und ums Leben gekommen.

Wie es zu dem Unfall am Freitagmorgen kam, ist nach Polizeiangaben noch unklar. Der Absturz ereignete sich demnach in den Kamenzer Granitwerken. Der Mann starb noch vor Ort.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

23.01.2018 - 08:56 Uhr

Jannik Müller zurück im Dynamo-Training / 20000 Euro Geldstrafe nach Pyro-Aktionen der SGD-Fans

mehr