Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Angeblicher Sparkassenmitarbeiter betrog 83-Jährige in Johannstadt

Angeblicher Sparkassenmitarbeiter betrog 83-Jährige in Johannstadt

Eine 83-jährige Dresdnerin hob vergangenen Montag 1.000 Euro von ihrem Konto ab. Am gleichen Tag erschien ein Mann bei der Seniorin zu Hause in Dresden-Johannstadt.

Voriger Artikel
Exhibitionist verfolgt Frau im Großen Garten
Nächster Artikel
Polizei sucht Hinweise zu vermissten Mann
Quelle: Stephan Lohse

Wie die Polizei mitteilte, gab er sich als Sparkassenmitarbeiter aus und forderte das Bargeld, die EC-Karte und die PIN für eine Überprüfung.

Darauf übergab die Dresdnerin das Geforderte.Als die Seniorin ihr Bargeld gestern immer noch nicht zurück bekam, informierte sie die Polizei.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr