Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Achtjährige Ausreißerin aus Pulsnitz meldet sich selbst bei der Polizei
Region Polizeiticker Achtjährige Ausreißerin aus Pulsnitz meldet sich selbst bei der Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 09.09.2015
Eine Streife der Kamenzer Polizei machte sich zum Bahnhof auf, doch das Mädchen war schon weg. Quelle: Stephan Lohse
Anzeige

Der Beamte am Telefon konnte ihr nach anfänglichem Stirnrunzeln entlocken, dass sich die junge Dame mit ihrer Mutter gestritten hatte.

Eine Streife der Kamenzer Polizei machte sich zum Bahnhof auf, doch das Mädchen war schon weg. Wie die Beamten mitteilten, hatte die Großmutter das Kind bereits abgeholt. Das Mädchen hatte die Reise gut vorbereitet. Im Gepäck hatte sie frische Wäsche, etwas zu Lesen und eine Zahnbürste. Nur der Teddy war Zuhause geblieben, doch da konnten die Polizisten schnell einen Ersatz aus ihrem Streifenwagen zaubern.

Wie die Beamten weiter mitteilten, konnten sie zwischen Mutter, Oma und Enkelin vermitteln. Das Mädchen durfte bei der Oma übernachten.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige