Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Abgeschobene Tschetschenen erneut illegal eingereist - Festnahmen

Bundespolizei Abgeschobene Tschetschenen erneut illegal eingereist - Festnahmen

Eine vor wenigen Tagen nach Polen abgeschobene Familie aus dem Kaukasus ist erneut illegal nach Deutschland eingereist. Sie saß in einem Kleinbus, den Beamte in der Nacht zu Mittwoch unweit der Grenze nahe Görlitz stoppten.

Voriger Artikel
Unbekannte stehlen Werkzeuge aus zwei Kleintransportern in Radebeul-Ost
Nächster Artikel
Auto stürzt in Hafenbecken - Fahrer stirbt

Fahrer und Beifahrer wurden als mutmaßliche Schleuser festgenommen, wie die Bundespolizei in Ludwigsdorf mitteilte.

Quelle: dpa

Görlitz. Eine vor wenigen Tagen nach Polen abgeschobene Familie aus dem Kaukasus ist erneut illegal nach Deutschland eingereist. Sie saß in einem Kleinbus, den Beamte in der Nacht zu Mittwoch unweit der Grenze nahe Görlitz stoppten. Fahrer und Beifahrer wurden als mutmaßliche Schleuser festgenommen, wie die Bundespolizei in Ludwigsdorf mitteilte. Den Ermittlungen zufolge waren die sechs Tschetschenen mit Wiedereinreisesperren belegt. Trotzdem versuchten sie erneut, dauerhaft nach Niedersachsen zu ziehen. Die Familie soll nun nach Polen zurückgeschoben werden. Gegen die mutmaßlichen Schleuser wird ermittelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr