Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
88-Jähriger übersieht Vorfahrt und rammt Linienbus in Sebnitz

4500 Euro Schaden 88-Jähriger übersieht Vorfahrt und rammt Linienbus in Sebnitz

Ein 88-Jähriger ist am Dienstagvormittag mit seinem Opel gegen einen Linienbus in Sebnitz gefahren. Der Senior war auf der Gartenstraße unterwegs und wollte nach links in die Schandauer Straße abbiegen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Rentner verursacht mit drei Promille vier Unfälle in Freital
Nächster Artikel
Unbekannte brechen in zwei Autos in Freitaler Tiefgarage ein

Symbolbild.

Quelle: dpa

Sebnitz. Ein 88-Jähriger ist am Dienstagvormittag mit seinem Opel gegen einen Linienbus in Sebnitz gefahren. Der Senior war auf der Gartenstraße unterwegs und wollte nach links in die Schandauer Straße abbiegen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dabei übersah der Rentner den auf der Vorfahrtsstraße fahrenden Bus und rammte diesen. Es gab keine Verletzten. Der entstandene Schaden beträgt etwa 4500 Euro.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr