Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 81-jähriger Radler kracht in parkendes Auto – mit 1,74 Promille
Region Polizeiticker 81-jähriger Radler kracht in parkendes Auto – mit 1,74 Promille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 11.03.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Radeberg

Schwer betrunken hat ein 81-jähriger Radler Montagnachmittag in Radeberg einen Unfall gebaut. Der Rentner krachte auf dem Robert-Blum-Weg in einen parkenden Ford Fiesta und richtete dabei rund 1000 Euro Sachschaden an.

Sein Alkoholkonsum hatte dem Mann vermutlich die Sinne vernebelt, weshalb er das Auto zu spät erkannt hatte, meinten die herbeigerufenen Polizisten anschließend. Sie ließen den zum Glück nur leicht verletzten Senior in ein Messgerät Pusten: 1,74 Promille. Der 81-Jährige muss sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit 2,5 Promille einen Unfall gebaut und dann geflüchtet – der Montagmorgen einer 63-Jährigen in Nossen begann sehr turbulent.

11.03.2018

In der Chemnitzer Straße ist eine Leipzigerin am Sonntagabend Opfer eines versuchten schweren Raubes geworden. Der Täter hatte sie mit einem Messer bedroht, verschwand dann aber ohne Beute. Die Polizei sucht Zeugen.

22.02.2018

Ein Zusammenstoß zweier Radfahrer in Radeburg endete tödlich.

21.02.2018
Anzeige