Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
78-Jähriger bei Brand in Priestewitz verletzt

Brandursache noch unbekannt 78-Jähriger bei Brand in Priestewitz verletzt

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Priestewitz im Landkreis Meißen ist am Mittwochvormittag ein 78 Jahre alter Mann verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer in der Küche des Hauses ausgebrochen, in der sich der Mann aufhielt.

Voriger Artikel
Angriff auf Flüchtlingsnotunterkunft in Zwickau
Nächster Artikel
Polizei stoppt Internet-Handel mit illegaler Pyrotechnik

Priestewitz. Beim Brand eines Einfamilienhauses in Priestewitz im Landkreis Meißen ist am Mittwochvormittag ein 78 Jahre alter Mann verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer in der Küche des Hauses ausgebrochen, in der sich der Mann aufhielt. Anschließend hatte das Feuer auf das Gebäude übergegriffen.

Der 78-Jährige wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Kriminalpolizei hat mit der Suche nach der Brandursache begonnen. Das Einfamilienhaus ist nicht mehr bewohnbar.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr