Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Google+
76-jährige Rentnerin stirbt bei Wohnungsbrand in Coswig

Ursache für Brand bislang unklar 76-jährige Rentnerin stirbt bei Wohnungsbrand in Coswig

Eine 76-jährige Rentnerin ist am Sonntagvormittag bei einem Wohnungsbrand in Coswig gestorben. Das Feuer war nach Angaben eines Polizeisprechers aus noch ungeklärter Ursache im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses auf der Pappelstraße ausgebrochen.

Bei den Löscharbeiten fanden die Feuerwehrleute in der Wohnung eine leblose Person.

Quelle: cat

Coswig. Eine 76-jährige Rentnerin ist am Sonntagvormittag bei einem Wohnungsbrand in Coswig gestorben. Das Feuer war nach Angaben eines Polizeisprechers aus noch ungeklärter Ursache im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses auf der Pappelstraße ausgebrochen. Gegen 10.24 Uhr wurde das Feuer der Rettungsleitstelle gemeldet. Bei dem Wohnhaus handelt es sich um einen fünfgeschossigen Neubaublock mit 13 Eingängen. Da sich durch die Flammen starker Rauch entwickelte, evakuierten die Rettungskräfte alle Bewohner des Hauseingangs mit Spezialtechnik über die Fenster der Wohnungen. Dabei handelte es sich um rund 30 Personen. Sechs mussten laut dem Polizeisprecher wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung behandelt werden, zwei von ihnen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Einsatzkräfte waren – wie beim Brand eines Wohnhauses üblich – mit mehreren Rettungswagen, Sanitätern und Ärzten zum Ort des Geschehens geeilt.

Bei den Löscharbeiten fanden die Feuerwehrleute in der Wohnung eine leblose Person. Es soll sich um die Wohnungsinhaberin handeln, eine 76-jährige Rentnerin. Für sie kam jede Hilfe zu spät. Sie konnte nur noch tot aus der Wohnung geborgen werden.

Brandursachenermittler der Kriminalpolizei untersuchten bis zum Abend die Wohnung. Angaben zur Brandursache lagen jedoch noch nicht vor. Wegen des Feuers wurde der Hauseingang mit zehn Wohnungen gesperrt. 64 Feuerwehrleute aus Coswig, Weinböhla, Radebeul und Meißen waren im Einsatz.

tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

17.02.2018 - 23:23 Uhr

Die Muldestädter gewinnen letzten Test beim Landesklassisten Dresden-Laubegast, doch Luft nach oben ist genug vorhanden

mehr