Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
74-Jähriger stirbt bei schwerem Autounfall nahe Kamenz

74-Jähriger stirbt bei schwerem Autounfall nahe Kamenz

Auf der S 94 zwischen Kamenz und Bernsdorf ist es am Montagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden ein 74-jähriger Autofahrer getötet und ein weiterer schwer verletzt.

Der 74-Jährige fuhr um kurz nach 8 Uhr am Montagmorgen mit seinem Pkw Toyota die S 94 von Kamenz kommend in Richtung Bernsdorf.

Aus noch ungeklärter Ursache kam es auf Höhe des Abzweigs nach Biehla zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw Skoda.

Der 40-jährige Fahrer des Skoda wurde von der hinzugeeilten Feuerwehr aus seinem Auto befreit und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Für den 74-Jährigen kam hingegen jede Hilfe zu spät, er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Im Zuge der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen, da der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden musste.

Jane Jannke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

13.12.2017 - 13:14 Uhr

Zusammen mit der Dynamo-Giraffenbande waren die Spieler beim Süßwarenhersteller Nudossi zu Besuch und durften Plätzchen backen.

mehr