Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+
72-Jähriger bei Fällarbeiten im Müglitztal von fallendem Baum schwer verletzt

In Uniklinik Dresden geflogen 72-Jähriger bei Fällarbeiten im Müglitztal von fallendem Baum schwer verletzt

Bei einem Unfall beim Baumfällen in einem Wald bei Maxen hat ein 72-jähriger Mann schwere Verletzungen erlitten. Das Unglück geschah am Freitagvormittag in einem Waldstück zwischen Maxen und Mühlbach, das zur Gemeinde Müglitztal zählt.

Voriger Artikel
Einbrecher klauen Fernseher aus Vereinsheim in Miltitz
Nächster Artikel
Lebenslange Haft für Mord an trennungswilliger Ehefrau

Symbolbild.

Quelle: dpa

Müglitztal. Bei einem Unfall beim Baumfällen in einem Wald bei Maxen hat ein 72-jähriger Mann schwere Verletzungen erlitten. Das Unglück geschah am Freitagvormittag in einem Waldstück zwischen Maxen und Mühlbach, das zur Gemeinde Müglitztal zählt. Zwei Männer sägten in dem kleinen Wäldchen Bäume um. Gegen 11.30 Uhr drehte sich ein Baum offenbar nicht in die vorher berechnete Richtung und traf den 72-Jährigen an der Schulter. Sein Begleiter soll noch versucht haben, den Senior zu warnen, konnte das Unglück aber nicht verhindern.

Notarzt und ein Rettungswagen der Johanniter aus Heidenau eilten vor Ort. Ebenso die freiwillige Feuerwehr von Maxen. Die Kameraden schnitten den Weg für den Abtransport frei und unterstützen den Rettungsdienst. Der Hubschrauber Christoph 38 aus Dresden brachte das Opfer nach der Erstversorgung in die Uniklinik nach Dresden geflogen.

Von mf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr