Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 68-Jähriger bei Wohnungsbrand in Freital verletzt
Region Polizeiticker 68-Jähriger bei Wohnungsbrand in Freital verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 19.07.2018
Symbolbild. Quelle: dpa-Zentralbild
Freital

Bei einem Wohnungsbrand in Freital hat ein 68-Jähriger Verletzungen erlitten. In seiner an der Dresdner Straße im Stadtteil Döhlen war das Feuer am Mittwochabend in der Küche ausgebrochen. Der Mann musste mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wird nach ersten Schätzungen mit rund 5000 Euro angegeben. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Polizisten haben einen 32-jährigen Gewalttäter am Mittwochmittag am Schloßberg in Pirna dingfest gemacht. Der Mann hatte zuvor in einer Arztpraxis an der Maxim-Gorki-Straße einen 63-Jährigen verletzt.

19.07.2018

Ein 22-Jähriger ist am Donnerstag in Plauen als mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) von Spezialkräften der Bundespolizei festgenommen worden. Nach Angaben der Bundesanwaltschaft steht der Syrer im dringenden Verdacht, in zwei Fällen um Mitglieder oder Unterstützer für den IS geworben zu haben.

19.07.2018

Ein 72-jähriger Fußgänger hat bei einem Verkehrsunfall im Klingenberger Ortsteil Beerwalde schwere Verletzungen erlitten.

19.07.2018