Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 67-Jähriger von Baum erschlagen
Region Polizeiticker 67-Jähriger von Baum erschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 04.11.2018
Bei Baumfällarbeiten ist ein 67-Jähriger im Landkreis Meißen ums Leben gekommen. (Symbolbild) Quelle: Andre Kolm/dpa
Coswig

Bei Baumfällarbeiten ist ein 67-Jähriger im Landkreis Meißen ums Leben gekommen. Der Mann hatte am Samstag auf seinem Grundstück in Coswig einen Baum gefällt und wurde unter diesem eingeklemmt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Er wurde so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trauriger Fund im Landkreis Meißen: In Riesa ist die Leiche eines 26-jährigen Mannes entdeckt worden. Die Todesursache gibt den Ermittlern noch Rätsel auf.

03.11.2018

Am Mittwochnachmittag hat ein Unbekannter eine Schutzhütte auf der Erashöhe im Dippoldiswalder Ortsteil Seifersdorf angezündet. Sie brannte komplett nieder. Ein Fahrradfahrer beobachtete den Mann kurz nach Mittag dabei. Die Polizei sucht nun Hinweise.

02.11.2018

Mehrere tausend Euro Schaden richteten Unbekannte an, die vier Parkautomaten in Moritzburg aufgebrochen haben. Dreimal gelangen sie an das Geld und erbeuteten rund 200 Euro.

02.11.2018