Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 67-Jährige in Meißen von Ford umgefahren
Region Polizeiticker 67-Jährige in Meißen von Ford umgefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 28.11.2017
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Meißen

Eine 67-jährige Frau ist am Montagabend auf der Niederauer Straße von einem Auto erfasst und sehr schwer verletzt worden. Laut Polizei überquerte die Fußgängerin die Straße auf Höhe des Elbecenters, als sie von einer 32-jährigen Fordfahrerin erfasst wurde, die gerade stadtauswärts unterwegs war. Die Seniorin wurd umgehend mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Wie genau es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Der Verkehrunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von dnn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Schlossallee in Moritzburg ist gegen 18 Uhr am Mittwochabend eine Fußgängerin von einem Auto erfasst worden. Die 85-Jährige überquerte am Mittwoch die Straße, als sie von dem Wagen erfasst wurde, wie die Polizei in Dresden am Donnerstag mitteilte.

16.11.2017

Kater Winston im Auto, Drogen im Katzenkörbchen, mehrere Diebstähle: Das ist die Polizeibilanz des diesjährigen Highfield-Festivals. Ein Täter gelobte sogleich Besserung.

21.08.2017

Im Einkaufszentrum in der Nossener Straße in Oschatz ist in der Nacht zum Sonnabend ein Geldautomaten der Sparkasse Leipzig gesprengt worden.

06.03.2018
Anzeige