Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 63-Jährige baut Unfall und flieht – mit 2,5 Promille noch vor 9 Uhr
Region Polizeiticker 63-Jährige baut Unfall und flieht – mit 2,5 Promille noch vor 9 Uhr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 11.03.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Nossen

Mit 2,5 Promille einen Unfall gebaut und dann geflüchtet – der Montagmorgen einer 63-Jährigen in Nossen begann sehr turbulent. Die Seniorin kam gegen 8.50 Uhr auf der Waldheimer Straße mit ihrem Nissan Pico von der Straße ab und stießt gegen ein Verkehrsschild. Betrunken wie sie war, fällte die Frau anschließend die am wenigsten intelligente Entscheidung: Sie ließ ihr Auto stehen und wackelte nach Hause.

Dort statteten Polizisten kurz darauf der 63-Jährigen einen Besuch ab. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihr 2,5 Promille. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Chemnitzer Straße ist eine Leipzigerin am Sonntagabend Opfer eines versuchten schweren Raubes geworden. Der Täter hatte sie mit einem Messer bedroht, verschwand dann aber ohne Beute. Die Polizei sucht Zeugen.

22.02.2018

Ein Zusammenstoß zweier Radfahrer in Radeburg endete tödlich.

21.02.2018

Gleich zweimal kontrollierten Beamte der Bundespolizei am Sonntag Personen, die keine gültige Aufenthaltsgenehmigung vorzeigen konnten oder mit falscher Identität unterwegs waren.

21.02.2018
Anzeige