Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
55-Jähriger in Meißen ausgeraubt

Schulplatz 55-Jähriger in Meißen ausgeraubt

Unbekannte haben einen 55-Jährigen in der Nacht auf Freitag in Meißen beraubt. Nach Aussagen des Mannes sollen ihn zwei bis drei Täter niedergeschlagen haben und das Portemonnaie mit rund 180 Euro Bargeld entrissen haben. Bei der Vernehmung gab es jedoch ein Problem.

Voriger Artikel
Mutter aus Benndorf soll Babys schon vor Jahren getötet haben
Nächster Artikel
300 Euro locken angeblich: Leipziger Ordnungsamt warnt vor Kaffeefahrt

Symbolbild.

Quelle: dpa

Meissen. Unbekannte haben einen 55-Jährigen in der Nacht auf Freitag in Meißen beraubt. Nach Aussagen des Mannes sollen ihn zwei bis drei Täter kurz nach Mitternacht auf dem Schulplatz niedergeschlagen haben und das Portemonnaie mit rund 180 Euro Bargeld entrissen haben. Wirkliche Ermittlungsansätze konnten der 55-Jährige bei seiner Anzeige bei der Polizei jedoch nicht liefern. Er war zur Tatzeit stark betrunken. Ein Test ergab einen Wert von 1,64 Promille. Die Polizei ermittelt.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr