Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
400 Feuerwerkskörper und 24 Kugelbomben sichergestellt

Kontrollen an der Grenze bei Altenberg und Schöna 400 Feuerwerkskörper und 24 Kugelbomben sichergestellt

Bei Kontrollen im Bereich Altenberg und Schöna hat die Bundespolizei am Dienstag insgesamt 400 Feuerwerkskörper und 24 Kugelbomben sichergestellt. Fünf deutsche Jugendliche im Alter zwischen 18 und 23 Jahren müssen sich nun wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz verantworten.

Voriger Artikel
Seniorin mit Enkeltrick um 35.000 Euro betrogen
Nächster Artikel
73-Jährige bei Zusammenprall in Freital getötet

Nicht zugelassene Pyrotechnik.

Quelle: dpa (Archivbild)

Altenberg. Bei Kontrollen im Bereich Altenberg und Schöna hat die Bundespolizei am Dienstag insgesamt 400 Feuerwerkskörper und 24 Kugelbomben sichergestellt. Fünf deutsche Jugendliche im Alter zwischen 18 und 23 Jahren müssen sich nun wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz verantworten. Die Bundespolizei warnt in diesem Zusammenhang wiederholt vor dem Kauf von nicht zugelassener Pyrotechnik. „Die Herkunft und Zusammensetzung dieser Erzeugnisse ist in der Regel nicht klar, weshalb deren Verwendung mit extremen Risiken verbunden ist“, so die Bundespolizei. Die Verwendung dieser pyrotechnischen Erzeugnisse habe in der Vergangenheit immer wieder zu gefährlichen bis hin zu lebensgefährlichen Verletzungen geführt. Deshalb sei die Einfuhr und der Besitz solcher Feuerwerkskörper strafbar.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr