Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 380 000 Euro Schaden – Planenschlitzer stehlen 19 Paletten mit Schuhen
Region Polizeiticker 380 000 Euro Schaden – Planenschlitzer stehlen 19 Paletten mit Schuhen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 02.02.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Klipphausen

Planenschlitzer haben in der Nacht zu Freitag 19 Paletten Schuhe von der Ladefläche eines polnischen Lasters gestohlen, der an der Raststätte Dresdner Tor parkte. Es ist das dritte Mal innerhalb kurzer Zeit, dass Diebe dort zugeschlagen haben.

Die unbekannten Täter zerschnitten die Planen des Lasters, um an die Ladung zu gelangen. Auf jeder der 19 Paletten befanden sich 200 Schuhe der Marke Salomon, deren Wert sich insgesamt auf rund 380 000 Euro beläuft. Es entstand zudem ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Aufgrund der schieren Menge des Diebesguts geht die Polizei von mehreren Tätern aus, die zudem ein größeres Fahrzeug zum Abtransport benutzt haben müssen. Die Ermittler bitten Zeugen, die auffällige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 zu melden.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf einem Autobahnrastplatz in der Nähe von Leipzig sind Waren im Wert von 40.000 Euro aus einem Sattelzug gestohlen worden. Weitere Lastzüge wurden zwar beschädigt, es fehlte jedoch nach ersten Erkenntnissen nichts.

01.02.2018

Am Mittwochabend kam es zu einem heftigen Streit zwischen einem 19-Jährigen und einem Schaffner im Zug von Dresden nach Zittau. Da beide Personen unterschiedliche Versionen erzählen, sucht die Polizei nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

01.02.2018

Eigentlich wollte ein 75-jähriger Leipziger einen Paketzusteller nur auf dessen Transporter ansprechen, der einen Weg blockierte. Doch der Zusteller rastete komplett aus und schlug mehrfach auf den Senior ein.

31.01.2018