Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
34-Jährige rammt Verkehrsschild und flüchtet

Kreischa 34-Jährige rammt Verkehrsschild und flüchtet

Eine 34-Jährige ist am Dienstag in Kreischa beim Ausparken gegen ein Verkehrszeichen gestoßen und danach geflüchtet. Sie war betrunken.

Voriger Artikel
Fußgänger stirbt in Leipzig nach Zusammenstoß mit Straßenbahn
Nächster Artikel
Einbrecher auf frischer Tat im Spielcasino gestellt

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 16 Uhr an der Dresdner Straße.

Quelle: Archiv

Kreischa. Eine 34-Jährige ist am Dienstag in Kreischa beim Ausparken gegen ein Verkehrszeichen gestoßen und danach geflüchtet. Sie war betrunken. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 16 Uhr an der Dresdner Straße. Das Schild wurde durch den Zusammenprall mit dem Ford Fiesta aus der Verankerung gerissen. Zeugen beobachteten den Vorfall und informierten die Polizei. Die Beamten stellten die 34-Jährige auf einem Parkplatz.

Ein Atemalkoholtest bei der Frau ergab 1,82 Promille.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

13.12.2017 - 09:16 Uhr

Toni Leistner und Marco Hartmann fassen das Jahr 2017 der Dynamos zusammen. Die SGD wünscht sich einen Sieg gegen Duisburg vor der Winterpause.

mehr