Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
33-jähriger Autofahrer stirbt nach Überholmanöver bei Leutersdorf

33-jähriger Autofahrer stirbt nach Überholmanöver bei Leutersdorf

Ein 33-jähriger Autofahrer ist bei einem Überholmanöver bei Leutersdorf im Landkreis Görlitz verunglückt und gestorben. Wie die Polizei in Görlitz am Freitagmorgen mitteilte, kam der Mann am Donnerstagabend während des Überholens von der Fahrbahn ab und überschlug sich auf einem angrenzenden Feld.

Voriger Artikel
Aufgeflogen: Autodiebe schleppen ihre Beute durch Bautzen
Nächster Artikel
86-Jähriger nimmt Auto die Vorfahrt - Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Löbau

33-Jähriger kommt beim Überholen bei Leutersdorf von der Fahrbahn ab und stirbt wenig später im Krankenhaus. (Symbolfoto)

Quelle: Tanja Tröger

Er starb wenig später im Krankenhaus. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, war zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr