Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
31-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall in Bad Düben

Autowerkstatt 31-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall in Bad Düben

In einer Autowerkstatt im sächsischen Bad Düben (Nordsachsen) ist ein 31-Jähriger bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Der Mann wurde bei Reparaturarbeiten an einem Bus eingeklemmt, wie die Polizeidirektion Leipzig mitteilte.

Bad Düben 51.594396 12.589375
Google Map of 51.594396,12.589375
Bad Düben Mehr Infos
Nächster Artikel
Jugendlicher von goldfarbenem Pkw in Sebnitz gestreift

Trotz Wiederbelebungsversuchen starb der Mann aber noch vor Ort.

Quelle: dpa

Bad Düben. In einer Autowerkstatt im sächsischen Bad Düben (Nordsachsen) ist ein 31-Jähriger bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Der Mann wurde bei Reparaturarbeiten an einem Bus eingeklemmt, wie die Polizeidirektion Leipzig mitteilte. Demnach lag der 31-Jährige unter dem Fahrzeug, als sich dieses aus bislang ungeklärter Ursache plötzlich absenkte. Alarmierte Rettungskräfte konnten den 31-Jährigen zwar befreien. Trotz Wiederbelebungsversuchen starb der Mann aber noch vor Ort. Die Polizei ermittelt zu den Unfallursachen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

07.12.2017 - 10:05 Uhr

Mitten in der terminreichen Adventszeit müssen die Mitglieder des Sportausschusses und des Finanzausschusses nachsitzen.

mehr