Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+
30-Jähriger in Dresdner Neustadt beraubt

Bischofsweg 30-Jähriger in Dresdner Neustadt beraubt

Montagabend hat ein Räuber den Rucksack eines 30-Jährigen in der Dresdner Neustadt erbeutet. Der 30-Jährige lief gegen 21.40 Uhr von der Förstereistraße kommend auf dem Bischofsweg in Richtung Königsbrücker Straße, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
Leiche auf Acker bei Oederan entdeckt
Nächster Artikel
Mann in Heidenau von drei Unbekannten attackiert

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Montagabend hat ein Räuber den Rucksack eines 30-Jährigen in der Dresdner Neustadt erbeutet. Der 30-Jährige lief gegen 21.40 Uhr von der Förstereistraße kommend auf dem Bischofsweg in Richtung Königsbrücker Straße, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Ein Unbekannter kam auf ihn zu, bedrohte ihn mit einem Messer und forderte sein Geld und sein Mobiltelefon. Letztlich übergab der Mann seinen Rucksack, in dem sich Portemonnaie samt Ausweisen und Geldkarten befand. Der Räuber rannte in unbekannte Richtung davon.

Der Täter wird als etwa 16 bis 20 Jahre alt, 1,75 Meter groß und schlank beschrieben. Er habe ein arabisches Aussehen, habe jedoch akzentfrei deutsch gesprochen. Zur Tatzeit soll er eine schwarze Jacke, helle Jeans und weiße Turnschuhe getragen haben.

Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen und bitten Zeugen, die Angaben zum Täter und seinem Fluchtweg machen können, sich unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 zu melden.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr